Pro Bono

Für uns ist es selbstverständlich, schwache oder bedürftige Menschen der Gesellschaft zu stützen. Daher unterstützen wir wohltätige Institutionen finanziell und durch den Einsatz unserer Teams.

Für uns alle bedeutet das, dass wir Mandate über die direkte Kundenarbeit hinaus übernehmen, in denen wir unsere Erfahrungen unentgeltlich bereitstellen – sei es durch physischen Einsatz bei Projekten oder durch die Erarbeitung von Strategien oder Konzepten zur Optimierung der Aktivitäten, vergleichbar zu den Projekten in Ihren Unternehmen. Wir gehen hierbei mit dem gleichen Tatendrang an die Sache wie in den Projekten für Sie.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie die von uns ausgewählten Projekte für interessant und unterstützenswert halten. Sollten Sie sich persönlich oder mit Ihrem Unternehmen beteiligen wollen, integrieren wir Ihren Beitrag gerne in unsere Vorhaben.

Vorzugsweise engagieren wir uns in sozialen Projekten regional in den Gesellschaften, in denen wir auch professionell engagiert sind, aber auch international.

Kontakt:

BTO Management Consulting AG
Schlüterstr. 39 | 10629 Berlin
Fon +49 [0] 30 | 85 07 57 33
Fax +49 [0] 30 | 85 07 57 88

www.bto.ag | info@bto.ag

 

Machbarkeitsstudie zur Digitalisierung der Handelsrouten zwischen Europa und Asien

Die BTO wurde aktuell durch eine internationale Organisation beauftragt, eine Machbarkeitsstudie zur Digitalisierung der Häfen- und Logistiklandschaft im zentralasiatischen Raum durchzuführen. Mehr dazu lesen Sie hier.

Als Mit-Gründer der LIQUIND 24/7 vergrünen wir erfolgreich den Transportsektor

Mit der LIQUIND 24/7 GmbH entwickeln wir ein flächendeckendes Netzwerk von LNG-Tankstellen in Deutschland. Unser Ziel ist es, den Transportsektor zu vergrünen. Dieses Projekt wurde durch EU Komission co-finanziert. Mehr dazu hier: www.liquind.com

Smart City: Berliner sind neugierig, aber mäßig informiert

Gabor Beyer, Vorsitzender des VBKI-Ausschusses Intelligente Infrastruktur und einer der Initiatoren der Studie, sagte: „Unsere Studie zeigt: Der Boden ist zwar bereitet. Wer Smart City aber im Berliner Alltag zur Entfaltung bringen will, sollte immer wieder den konkreten Mehrwert einzelner Anwendungen verdeutlichen." Die vollständige Studie ist hier verfügbar: www.vbki.de

Mitglied im Wirtschaftsrat CDU und FDP

Proaktiver Meinungsaustausch und Dialog: Vertreten durch Gabor Beyer und Christian Schneider gibt die BTO AG als Mitglied im Wirtschaftsrat der CDU ebenso wie im Wirtschaftsrat der FDP der Wirtschaft eine weitere Stimme. Wir wollen Themen aktiv mitgestalten und uns damit in politische Entwicklungen einbringen.

BTO Teilnahme beim Interreg Projekt zur Planung einer LNG Infrastruktur D-NL

In den Niederlanden nimmt LNG als Kraftstoff bereits eine größere Rolle ein, wohingegen die Entwicklung in Deutschland bislang eher langsam vorangeht. Mit dem Projekt „LNG PILOTS“ der Gemeinschaftsinitiative „Interreg“ des europäischen Fonds für regionale Entwicklung soll dieser Prozess nun beschleunigt werden. Mehr dazu lesen Sie hier.

 

 

Alle News lesen